bananaheader0309 the banana skirt chronicles: Warum man farbenblinde Schimpansen mit Handtremor nicht das Bad kacheln lassen sollte.

Wednesday, February 25, 2009

Warum man farbenblinde Schimpansen mit Handtremor nicht das Bad kacheln lassen sollte.

12 Comments:

Blogger Phil said...

Ich finde, das hat was von moderner Kunst :-) Und wenn Ihr werter Gatte in der Wanne textet, werden seine Zeilen sicherlich noch viel gramvoller ;-)

2:51 AM  
Anonymous P aus H said...

Frage an den Makler: Ist das Klo (zum Reinbrechen) im selben Raum?

7:37 AM  
Anonymous uli said...

Und bei Zimmer 1 und 2 übertrug sich der Tremor auf den Fotografen ...

2:15 AM  
Blogger Anke said...

Herr Phil, in dem Bad wird jede Tätigkeit gramvoll! :) Eine echte Primärfarbenhölle.

Liebste P., ich glaube schon - es tarnt sich nur geschickt. Wusste, das ist was für Dich!

Stimmt Uli - schöner hätte man die Aufnahmen nicht machen können...nachdem man den Kaffeesatz von 8 Tassen Espresso in sich hineingelöffelt mit einem Liter Cola heruntergespült hat.

5:13 AM  
Anonymous juf said...

Mir gefällts.

1:27 PM  
Blogger Anke said...

...manchmal beneide ich
Dich um Deine Farbsehschwäche...

12:01 AM  
Anonymous syberia said...

Da gibt es aber Schlimmeres. Wir besichtigten Mittwoch ein quietschschweinchenrosa Wohnzimmer mit pfirsichfarbenem Querstreifen, dessen Besitzer uns darauf hinwies, dass ein Überstreichen nicht gewünscht sei, da die kostbare "Glasfasertapete" (wtf?!)darunter leiden würde.

7:49 AM  
Anonymous haekelschwein said...

Mir gefällt die Küche, wo einer der vier Esstischstühle in einem offenen Wandschrank zu stehen scheint..

8:50 AM  
Blogger Anke said...

syberia - Ihr könntet dem Vermieter ja vorschlagen, mehrere Stoffbahnen draufzutackern...oder Pressspanplatten (schreibt man das eigentlich mit 3 s?) darüber zu dübeln...

""Violett ist nicht ungefährlich." - "Warum?" - "Frauen bringen sich in violetten Sitzgruppen um... alleinstehende Frauen." - "In Turin hat sich ein Fußballer auf seinem Sofa erschossen. Aber das war gelb." (Ödipussi)

8:51 AM  
Blogger Anke said...

Mann, Herr (?) haekelschwein, den hatte ich noch gar nicht entdeckt! Großartig!!! Da ist echt für jeden was dabei...die kreative Platzgewinnung mit dem Stuhl oder die konsequente Auskleidung mit Astlochkiefer...Boden, Wand, Bad...die komplett verwackelten Bilder, bei denen sich der Fotograf nicht mal die Mühe gemacht hat, den Rechen auf dem Balkon zur Seite zu schieben...oder der Einräderparkplatz in Zimmer 1...

8:58 AM  
Anonymous weltdeswissens said...

OMG! Wer sowas macht, der muss da wohnen bleiben, lebenslänglich!

4:33 AM  
Blogger Anke said...

Find' ich ja auch, weltdeswissens...vielleicht ist der Vormieter verstorben, als er auf seinem Einrad balancierend die Fotos geschossen hat und dabei kopfüber vom Balkon fiel, als er den Rechen...oder so.

7:08 AM  

Post a Comment

Links to this post:

Create a Link

<< Home